Gute Arbeit - wenig Ertrag - 1. FC KAISERSLAUTERN 2:2 gegen den VfL Bochum das vierte Remis in Folge

Main-Taunus-Kurier vom 08.11.2014 / Sport

Von Volker Buch Kaiserslautern . Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern kann offenbar nur noch Unentschieden. Das 2:2 (0:1) vor 24708 Zuschauern auf dem Betzenberg gegen den defensiv eingestellten VfL Bochum war bereits das vierte Remis in der Liga hintereinander. "Das ist wirklich ärgerlich, wir haben das Spiel total dominiert und hätten drei Punkte verdient gehabt", sagte FCK Spieler Karim Matmour, der zu den beiden Toren seines Teams durch Srdjan Lakic (47.) und Sebastian Jacob (82.) die Vorarbeit geleistet hatte. Auf der Gegenseite hatten Simon Terodde (32.) und Stanislav Sestak (88.) getroffen. Sippel patzt beim 0:1 "Wir ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Gute Arbeit - wenig Ertrag - 1. FC KAISERSLAUTERN 2:2 gegen den VfL Bochum das vierte Remis in Folge
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 08.11.2014
Wörter: 440
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING