Fragen des Lebens - FILM 63. Festival Mannheim-Heidelberg eröffnet

Main-Taunus-Kurier vom 08.11.2014 / Kultur

Von Katrin Fenner Mannheim . Es ist nur eine kurze Sequenz: Verkleidete Menschen tanzen in dem grau-grünen Licht eines Clubs, berühren und begehren einander. Die Dunkelheit der Nacht, sie soll das Leben von Mutter und Tochter verändern. So wird sich die Szene zu Beginn des Films später noch mehrfach wiederholen. Dazwischen jedoch ist "Tous les chats sont gris" (2014) der belgischen Regisseurin Savina Dellicour, der das 63. Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg eröffnet hat, keineswegs bloß düster. So darf das Grün zu Beginn auch als ein Zeichen der Hoffnung gelten. Der Film feiert das Leben, mit seinen dunklen und hellen Seiten, in seiner ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Festival, Filmkritik, Auszeichnung, Filmproduktion & Fernsehproduktion
Beitrag: Fragen des Lebens - FILM 63. Festival Mannheim-Heidelberg eröffnet
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 08.11.2014
Wörter: 329
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING