Blick in Abgründe - ARTE Filmreihe würdigt Regisseur Lars von Trier

Main-Taunus-Kurier vom 08.11.2014 / Kultur

Von Herbert Heil WIESBADEN . Er ist einer der ganz Großen des europäischen Kinos und polarisiert mit jedem neuen Film: Der Däne Lars von Trier wird in diesem Monat auf Arte in einer Filmreihe gewürdigt. Ab Montag zeigt der TV-Sender vier Langfilme des Regisseurs, darunter sein Debüt "Element of Crime", "Breaking the Waves", "Five Obstructions" und den Weltuntergangsfilm "Melancholia", dazu die Horrorserie "Geister" exklusiv im Director′s Cut. In seinem Erstling "Element of Crime" von 1984 hat sich von Trier an Favoriten aus der schwarzen Serie orientiert. Zum Inhalt: Auf der Jagd nach einem Serienmörder dient dem Polizisten Fisher das von seinem ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehkritik, Festival, Filmkritik, Trier, Lars von
Beitrag: Blick in Abgründe - ARTE Filmreihe würdigt Regisseur Lars von Trier
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 08.11.2014
Wörter: 277
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING