2 Virtuose des Verschwindens - WÜRDIGUNG... | Main-Taunus-Kurier
 

Virtuose des Verschwindens - WÜRDIGUNG Fußball-Lyriker Ror Wolf erhält in Mainz den Georg-K.-Glaser-Preis

Main-Taunus-Kurier vom 06.11.2014 / Kultur

Von Jens Frederiksen MAINZ . Der Mann macht es seinen Lesern keineswegs so einfach, wie die ihm zugeschriebenen Attribute erwarten lassen. "Fußball-Lyriker" ist das gängigste, "Rebell der Suhrkamp-Kultur" ein weiteres. Ror Wolf, seit 25 Jahren in Mainz lebender Einzelgänger unter den Autoren der Gegenwart, ist nur vom Hörensagen populär. In Wahrheit schickt er jeden, der sich über seine Texte beugt, erst mal in ein hochverwirrendes Leseabenteuer. Als Ror Wolf daher vorgestern Abend in Mainz im SWR-Funkhaus den Georg-K.-Glaser-Preis überreicht bekommt, sind die Organisatoren gut beraten, nicht einfach in einer beschwingten Plauderstunde alles Stachelige glattzureden. Nein: Die Veranstalter haben mit dem ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sprache, Literatur, Auszeichnung, Glaser, Georg K.
Beitrag: Virtuose des Verschwindens - WÜRDIGUNG Fußball-Lyriker Ror Wolf erhält in Mainz den Georg-K.-Glaser-Preis
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 06.11.2014
Wörter: 402
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING