Andrea Nahles drückt aufs Tempo - ARBEITSMARKT Arbeitsministerin startet Joboffensive, um Langzeitarbeitslosen eine neue Perspektive zu bieten

Main-Taunus-Kurier vom 06.11.2014 / Politik

Von Rasmus Buchsteiner berlin . Andrea Nahles hat es eilig. Erst der Mindestlohn, dann das Rentenpaket und das Gesetz zur Tarifeinheit: Jetzt legt die Bundesarbeitsministerin nach, schnürt ein Maßnahmenpaket gegen Langzeitarbeitslosigkeit und plant unter anderem Lohnzuschüsse in Millionenhöhe. Nahles will handeln, weil die Zahl derer, die zwölf Monate oder länger arbeitslos sind, seit dem Jahr 2009 trotz günstiger Bedingungen am Arbeitsmarkt kaum mehr gesunken ist und weiter bei rund einer Million liegt. Die SPD-Politikerin setzt auf eine Joboffensive. Geholfen werden soll insbesondere den rund 120 000 alleinerziehenden Langzeitarbeitslosen. Für sie gelte es, Kinderbetreuung zu organisieren und passende Arbeitgeber zu finden. Dafür ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Beschäftigungspolitik, Nahles, Andrea, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Andrea Nahles drückt aufs Tempo - ARBEITSMARKT Arbeitsministerin startet Joboffensive, um Langzeitarbeitslosen eine neue Perspektive zu bieten
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 06.11.2014
Wörter: 382
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING