"Verantwortliche stellen sich quasi tot" - TÜRKISCHER SV Organisator Kizilirmak tritt zurück

Main-Taunus-Kurier vom 06.11.2014 / Regionalsport

Wiesbaden (nn). Beim krisengeschüttelten Fußball-Verbandsligisten Türkischer SV ist Gürhan Kizilirmak, der letzte verbliebene Aktivposten im organisatorischen Bereich, von seinen Ämtern als Schriftführer und Jugendleiter zurückgetreten. Zuletzt hatte sich der 28-Jährige mit Engagement und Herzblut um die Aufrechterhaltung des Spielbetriebs gekümmert, sich sogar aushilfsweise als Spieler der Ersten zur Verfügung gestellt. Zudem übernahm er bei Jugendspielen die Schiedsrichterkosten, war sich für keine Tätigkeit zu schade. Vor Spielabsage? Einhergehend wurden die drei TSV-Vertragsamateure Glody Kuba, Andreas Hofen (absolvierte zuletzt nur einen Einsatz) und Soheil Mansur (nach Verletzung im Aufbau) mit sofortiger Wirkung gesperrt, weil sie laut Kizilirmak im Rahmen der fälligen Abgaben ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball
Beitrag: "Verantwortliche stellen sich quasi tot" - TÜRKISCHER SV Organisator Kizilirmak tritt zurück
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 06.11.2014
Wörter: 346
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING