Städtetag will 500 Millionen Euro mehr vom Land - FINANZEN Kommende Woche will Schäfer Neuordnung des Ausgleichssystems vorlegen

Main-Taunus-Kurier vom 26.09.2014 / Region

Von Christian Stang Wiesbaden. Bei der Frage, ob die Kommunen bei der Neuordnung des Finanzausgleichs mit mehr Geld rechnen können, hält der Finanzminister sich noch bedeckt. Seit Monaten steckt Thomas Schäfer mit den Kommunalen Spitzenverbänden in hochkomplexen Gesprächen über das komplizierte Finanzgeflecht zwischen dem Land auf der einen und Städten, Gemeinden und Landkreisen auf der anderen Seite. Am kommenden Dienstag will der CDU-Politiker einen Strich unter die Berechnungen ziehen und Zahlen zur künftigen Ausgleichsmasse zwischen Land und Kommunen nennen. "Jahrelangen Streit beilegen" So lange will der hessische Städtetag nicht warten. Er preschte am Donnerstag, mitten hinein in die Abschlussgespräche, vor: 4,5 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Haushalt-Land, Konjunktur, Finanzausgleich, Haushalt-Gemeinde
Beitrag: Städtetag will 500 Millionen Euro mehr vom Land - FINANZEN Kommende Woche will Schäfer Neuordnung des Ausgleichssystems vorlegen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 26.09.2014
Wörter: 430
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING