Ratlos ins Revier-Derby - BUNDESLIGA Dortmund hadert mit einfachen Gegentoren / HSV wartet auf erstes Saisontor

Main-Taunus-Kurier vom 26.09.2014 / Sport

Von Nils Battek Dortmund. Nach dem plötzlichen Aus von Fredi Bobic hat der VfB Stuttgart mit einer Energieleistung beeindruckt, die Borussia Dortmund vor dem 167. Revierderby in Ratlosigkeit versetzte. "Was wir für Gegentore kassieren, das ist einfach Quatsch", haderte BVB-Coach Jürgen Klopp nach dem 2:2 zum Abschluss des fünften Spieltags der Fußball-Bundesliga. Nur mit Mühe gelang dem BVB in einer spannenden Schlussphase der Ausgleich gegen wackere Schwaben, die die Suche nach einem Nachfolger für den geschassten Manager eröffnet haben. Hamburger Negativrekord Personelle Turbulenzen sind beim Hamburger SV nach dem 0:1 bei Borussia Mönchengladbach ausnahmsweise Nebensache. Das kriselnde Schlusslicht stellte auch ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Ratlos ins Revier-Derby - BUNDESLIGA Dortmund hadert mit einfachen Gegentoren / HSV wartet auf erstes Saisontor
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 26.09.2014
Wörter: 362
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING