World Wild Web

Main-Taunus-Kurier vom 24.09.2014 / Politik

Reinhard Breidenbach E s war eine Sternstunde der deutschen Rechtsprechung, als das Bundesverfassungsgericht 1983 das Recht auf informationelle Selbstbestimmung manifestierte. Gestoppt wurde damals nichts Geringeres als eine Volkszählung. Heute sind wir 31 Jahre weiter - wobei sich die Frage stellt, ob wir wirklich weiter oder nur älter sind -, und ein Arzt schafft es mit Hilfe des 1983 geschaffenen Grundrechts nicht einmal mehr, sich ein Online-Bewertungsportal vom Hals zu halten? Schöne neue Welt, oder eher: "www." in der Variante "World Wild Web"? Das Recht des Arztes auf seinen persönlichen Datenschutz rangiere nicht höher als das Informationsinteresse und die Meinungsfreiheit eines ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Internet-Portal, Persönlichkeitsrecht, Datenschutz, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: World Wild Web
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 24.09.2014
Wörter: 252
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING