Reform mit vielen Ausnahmen - FRAGEN & ANTWORTEN Die Mietpreisbremse kommt - aber sie gilt nicht überall / Ein Überblick

Main-Taunus-Kurier vom 24.09.2014 / Politik

Von Rasmus Buchsteiner berlin . Nach langem Hin und Her hat sich die schwarz-rote Koaltion auf Änderungen des ursprünglichen Konzepts zur Mietpreisbremse geeinigt. Neubauten werden von den Plänen ausgenommen. Bereits in der kommenden Woche soll das Bundeskabinett grünes Licht geben. Unwirksam oder effektiv? Hintergründe zur Mietpreisbremse. Wie funktioniert die Mietpreisbremse? "Bei der Wiedervermietung von Bestandswohnungen darf die zulässige Miete höchstens auf das Niveau der ortsüblichen Vergleichsmiete zuzüglich 10 Prozent steigen", heißt es im Gesetzentwurf der Koalition. Die ortsübliche Vergleichsmiete wird normalerweise anhand des jeweiligen Mietspiegels festgestellt. Hier ein Beispiel: Für eine Wohnung X in attraktiver Lage wurden bisher 5,50 Euro ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Mietrecht, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Reform mit vielen Ausnahmen - FRAGEN & ANTWORTEN Die Mietpreisbremse kommt - aber sie gilt nicht überall / Ein Überblick
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 24.09.2014
Wörter: 385
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING