Auf Distanz zu Salafisten - RELIGION Immer mehr Strafverfahren / Kostheimer Moschee kritisiert radikalisierten Islam

Main-Taunus-Kurier vom 24.09.2014 / Region

Von Christoph Cuntz Frankfurt/Wiesbaden . Der 27-Jährige Deutsch-Marokkaner ist ein Fall für die Justiz geworden: Der Mann aus dem Rhein-Main-Gebiet war zusammen mit Frau und Kindern nach Syrien gereist, um sich dem sogenannten Islamischen Staat anzuschließen. Seine Frau ist mittlerweile zurückgekehrt. Gegen ihn aber ermittelt die Staatsanwaltschaft Frankfurt. Es ist eines von rund 50 Verfahren, in denen es um die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat geht. Das ist Juristendeutsch und meint aktuell die Bereitschaft, für Terror-Milizen wie den "Islamischen Staat" zu kämpfen. Kleinkriminelle Karriere Für solche Verfahren ist in Hessen die Staatsanwaltschaft Frankfurt zuständig. Die Tendenz solcher Fälle sei in den vergangenen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Extremismus, Kirche und Religion, Syrien, Hessen
Beitrag: Auf Distanz zu Salafisten - RELIGION Immer mehr Strafverfahren / Kostheimer Moschee kritisiert radikalisierten Islam
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 24.09.2014
Wörter: 416
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING