2 "Klimawandel ist finanzielle Belastung" ... | Main-Taunus-Kurier
 

"Klimawandel ist finanzielle Belastung" - UMWELTBÜRO Mitarbeiter stellen Zunahme von Wärme liebenden Schädlingen fest / Ersatzpflanzungen vorgesehen

Main-Taunus-Kurier vom 24.09.2014 / Region

BISCHOFSHEIM (red). "Da habt Ihr das Gießen vergessen", das bekommen die Gärtner der Gemeindeverwaltung Bischofsheim des Öfteren zu hören, wenn der Bürgerblick auf einen Baum mit braunen Blättern fällt. "Der Klimawandel ist in Bischofsheim angekommen!", stellt dagegen Ulrich Claas, Leiter des Umweltbüros, fest. Nicht zu wenig Wasser, sondern die massive Ausbreitung von Wärme liebenden Schädlingen hat dazu geführt, dass jetzt fünf Bäume entlang der Schulstraße innerhalb eines Monats abgestorben sind und in den nächsten Wochen gefällt werden müssen. "Es wird sofort eine Ersatzpflanzung geben", versichert Claas. Geeigneter Stadtbaum Der Apfeldorn gilt als gut geeigneter Stadtbaum: kleinkronig mit schöner Blüte und ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft, Naturschutz, Umweltbelastung-Klima, Grünanlage
Beitrag: "Klimawandel ist finanzielle Belastung" - UMWELTBÜRO Mitarbeiter stellen Zunahme von Wärme liebenden Schädlingen fest / Ersatzpflanzungen vorgesehen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 24.09.2014
Wörter: 450
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING