Die Wallauer werden immer wieder verkauft - HEIMATKUNDE Ein lebendiger Dorfrundgang gibt Einblicke in die Lokalhistorie / Bei der Ersterwähnung verschenkt

Main-Taunus-Kurier vom 23.09.2014 / Lokales Main-Taunus

Von Martina Weyand-Ong WALLAU . "Die Leute wollen halt wissen, wo sie leben", fühlt sich Jörg Ströhmann bestätigt. Sowohl die Alteingesessenen als auch die Neubürger, die bei dieser lebendigen Führung dabei waren, wissen jetzt dank Heimatforscher und Wanaloha-Mitbegründer Erwin Born jede Menge interessanter Details aus der Geschichte des Dorfes. Dazu gehört allem voran der Recepturhof, an dem der Rundgang seinen Start- und Endpunkt hatte. Reges Interesse Aufgrund von mehreren Nachfragen von Neubürgern hatte die Wallauer CDU jetzt den Heimatgeschichtsverein Wanaloha dafür gewinnen können, auch abseits von dem alle zwei Jahre stattfindenden Höfefest einen historischen Rundgang durch das alte Dorf anzubieten. Auf Anhieb ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die Wallauer werden immer wieder verkauft - HEIMATKUNDE Ein lebendiger Dorfrundgang gibt Einblicke in die Lokalhistorie / Bei der Ersterwähnung verschenkt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 23.09.2014
Wörter: 414
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING