Bereit zu töten und zu sterben - ISLAMISMUS Warum zwei junge Männer aus Wiesbaden in den Dschihad nach Syrien ziehen wollten

Main-Taunus-Kurier vom 23.09.2014 / Politik

Von Christoph Cuntz Wiesbaden . Wer oder was hat den 22 Jahre alten Rachid motiviert, in den Dschihad nach Syrien zu reisen? Die Antwort seines Vaters ist klar: Sein Sohn selbst sei unschuldig. Der wisse nicht, was in der Welt läuft. Schuld an dem, was auf diesem kurzen Video-Streifen zu sehen ist, habe das Internet. Über das weltweite Netz habe Rachid Kontakt gefunden zu den Salafisten - offenbar weitgehend unbemerkt von den Eltern, die jetzt umso mehr geschockt sind von dem, was Spiegel TV in der Nacht zum Montag ausgestrahlt hat: ein Video, auf dem ihr Sohn zu sehen war, der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriminalität und Recht, Familie und Partnerschaft, SPIEGEL TV Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Syrien
Beitrag: Bereit zu töten und zu sterben - ISLAMISMUS Warum zwei junge Männer aus Wiesbaden in den Dschihad nach Syrien ziehen wollten
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 23.09.2014
Wörter: 544
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING