Verloren in der eigenen Kreativität - RMF Al Di Meola begeistert im Kurhaus mit seinem "Beatles & More"-Programm

Main-Taunus-Kurier vom 29.08.2014 / Kultur

Von Peter Müller WIESBADEN. Was wäre die Musikwelt nur ohne die Liverpooler Pilzköpfe? Unter anderem wahrscheinlich um einen Supergitarristen ärmer - weil der ohne Lennon und Co. heute vielleicht als Feuerwehrmann seinen Dienst tun würde. Sagte sich auch der Supergitarrist, und spielte zum Dank anno 2012 in den Abbey Road Studios endlich ein Tribute-Album ("All your life") an die Fab Four ein. Zwei Jahre später konzertiert Weltstar Al Di Meola mit seinem gefeierten Live-Programm "Beatles & More" im ausverkauften Thiersch-Saal. Und klingt dabei nicht selten wie Fusion-Jazz-Guru Pat Metheny. Überbordende Virtuosität Manchmal ist es ja schon ein Kreuz mit der überbordenden Virtuosität. I ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: DiMeola, Al, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Verloren in der eigenen Kreativität - RMF Al Di Meola begeistert im Kurhaus mit seinem "Beatles & More"-Programm
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 29.08.2014
Wörter: 471
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING