Rätselraten um Alexander Meier - EINTRACHT Schaaf: "Die Lage ist nicht gut"

Main-Taunus-Kurier vom 29.08.2014 / Regionalsport

Von Peppi Schmitt FRANKFURT. "Genau hinschauen und jede Woche neu bewerten" will Eintracht Frankfurts Trainer Thomas Schaaf die Trainingsleistungen seiner Spieler. Das führt für das erste Auswärtsspiel der Saison am Samstagnachmittag beim VfL Wolfsburg zu einer Änderung gegenüber der Partie gegen den SC Freiburg. Für Martin Lanig wird Carlos Zambrano den Platz im Abwehrzentrum einnehmen. Marco Russ wird dafür ins Mittelfeld auf Lanigs Position rücken. So sah es zumindest beim Trainingsspiel am Donnerstag aus. Alexander Meier wird ziemlich sicher wieder von Beginn an nicht spielen. Am Donnerstag hat der 31 Jahre alte Angreifer zwar das volle Trainingsprogramm mitgemacht, aber für alle ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Schaaf, Thomas, Meier, Alexander, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Rätselraten um Alexander Meier - EINTRACHT Schaaf: "Die Lage ist nicht gut"
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 29.08.2014
Wörter: 404
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING