Mehr Arbeitslose wegen später Ferien - JOBS Für September werden bessere Zahlen erwartet

Main-Taunus-Kurier vom 29.08.2014 / Wirtschaft

Von Jasper Rothfels Saarbrücken/Mainz. Der Sommer lässt die Arbeitslosenzahlen weiter steigen. In Rheinland-Pfalz hatten im August knapp 118 000 Frauen und Männer keine Stelle, das waren fast 3000 mehr als im Juli. Die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit sprach am Donnerstag von einem saisonüblichen Anstieg, der auch auf die noch laufenden späten Ferien zurückzuführen sei. "In dieser Zeit stellen Unternehmen ihre Einstellungen zurück", sagte Behördenleiterin Heidrun Schulz. Weil viele Ausbildungen endeten, waren vor allem junge Menschen betroffen. In der Altersgruppe unter 25 Jahren waren rund 14 900 Arbeitslose gemeldet, 12,6 Prozent mehr als im Juli. Insgesamt stieg die Arbeitslosenquote von ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Arbeitsmarkt-Zahlen, Beschäftigungspolitik, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Mehr Arbeitslose wegen später Ferien - JOBS Für September werden bessere Zahlen erwartet
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 29.08.2014
Wörter: 259
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING