Cem Özdemirs grüne Botschaft - CANNABIS Grünen-Chef bekommt nach "Ice-Bucket"-Video möglicherweise juristischen Ärger

Main-Taunus-Kurier vom 29.08.2014 / Politik

Von Rasmus Buchsteiner berlin . Riesenwirbel um Grünen-Chef Cem Özdemir und die Hanfpflanze auf seiner Dachterrasse: Der Politiker hatte sich für die "Ice Bucket Challenge", eine Internet-Spendenaktion, gefilmt und Eiswasser über den Kopf gegossen. Deutlich im Bild zu sehen ist das Drogen-Gewächs mit den charakteristischen gezackten Blättern. Das Video könnte ein juristisches Nachspiel für Özdemir haben. Besitz und Anbau der Pflanze sind in Deutschland strafbar. Die Berliner Staatsanwaltschaft erwägt jetzt, wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz Ermittlungen aufzunehmen. "Wir prüfen das", bestätigte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Berlin, Martin Steltner. Es werde untersucht, ob der Anfangsverdacht auf Anbau von Betäubungsmitteln bestehe. U ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Droge, Kriminalität, Özdemir, Cem, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Cem Özdemirs grüne Botschaft - CANNABIS Grünen-Chef bekommt nach "Ice-Bucket"-Video möglicherweise juristischen Ärger
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 29.08.2014
Wörter: 350
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING