Bezug des Neubaus verzögert sich - KLINIKEN Böden falsch verlegt / Technik nicht fertig

Main-Taunus-Kurier vom 29.08.2014 / Lokales Main-Taunus

Von Angelika Heyer Hofheim/ts . Die für Anfang September geplante Inbetriebnahme des ersten Bauabschnitts des Klinik-Neubaus in Hofheim verzögert sich erneut. Das haben die Main-Taunus-Kliniken gestern mitgeteilt. Der Klinik sei am Mittwoch bekannt geworden, dass sämtliche Fußbodenbeläge aufgrund eines Verlegefehlers ausgetauscht werden müssen. Auch befänden sich wesentliche zentrale Betriebsanlagen nicht in betriebsfertigem Zustand. Als Beispiel nennt Geschäftsführer Dr. Tobias Kaltenbach das Blockheizkraftwerk, das die Energieversorgung zentral regeln soll. Es sei noch nicht so "eingeregelt", dass es funktioniere - zurzeit gebe es in dem Neubau unter anderem kein warmes Wasser. Die Probleme seien für ihn "sehr unerwartet" aufgetreten, so Kaltenbach. Die Kliniken ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Medizin, Betriebswirtschaft, VAMED Management und Service GmbH Deutschland, Voest-Alpine Medizintechnik AG, Wien
Beitrag: Bezug des Neubaus verzögert sich - KLINIKEN Böden falsch verlegt / Technik nicht fertig
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 29.08.2014
Wörter: 372
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING