23 392 Menschen warten auf den Tod - INTERNATIONAL 46 Staaten haben die Todesstrafe im Gesetz verankert / 2013 wieder mehr Hinrichtungen

Main-Taunus-Kurier vom 29.08.2014 / Themen des Tages

Wiesbaden/Mainz (nle). Nach Angaben von Amnesty International warten weltweit aktuell mindestens 23 392 zum Tod verurteilte Menschen auf ihre Hinrichtung. 46 Staaten weltweit haben derzeit noch die Todesstrafe im Gesetz verankert. In ganz Europa - mit Ausnahme von Weißrussland - gibt es keine Todesstrafe mehr. Zum Tod verurteilt wurden im vergangenen Jahr 1925 Menschen in 57 Ländern. In 22 Ländern wurden im vergangenen Jahr insgesamt 778 Menschen vom Staat getötet. Diese Zahl entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Anstieg um 15 Prozent (682). Ungefähr 80 Prozent dieser Exekutionen wurden in nur vier Ländern vollstreckt: Iran, Irak, Saudi-Arabien und China . ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Menschenrechte, Tod, Strafvollzug, USA
Beitrag: 23 392 Menschen warten auf den Tod - INTERNATIONAL 46 Staaten haben die Todesstrafe im Gesetz verankert / 2013 wieder mehr Hinrichtungen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Themen des Tages
Datum: 29.08.2014
Wörter: 364
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING