"Youtube war mein bester Freund" - FERNSEHFILM Veronica Ferres orientierte sich für ihre Rolle als Bundeskanzlerin in "Die Staatsaffäre" an Reden von Angela Merkel

Main-Taunus-Kurier vom 29.08.2014 / Kultur

Berlin . Sie gehört zu Deutschlands populärsten Filmstars, jetzt spielt Veronica Ferres die mächtigste Frau der Welt: Für die Politkomödie "Die Staatsaffäre" schlüpft die Schauspielerin in die Rolle der Bundeskanzlerin, die im Film Anna Bremer heißt. Die deutsche Regierungschefin beginnt eine Affäre mit Frankreichs Präsident Guy Dupont (Philippe Caroit). Die Liaison zieht eine Kette heikler Situationen auf dem diplomatischen Parkett nach sich. Frau Ferres, in der Komödie "Die Staatsaffäre" spielen Sie die deutsche Bundeskanzlerin. Was hat Sie an der Rolle gereizt? Es ist eine große Ehre, die mächtigste Frau der Welt spielen zu dürfen. Außerdem habe ich das Drehbuch gelesen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Politiker, Filmkritik, Rundfunk, Ferres, Veronica
Beitrag: "Youtube war mein bester Freund" - FERNSEHFILM Veronica Ferres orientierte sich für ihre Rolle als Bundeskanzlerin in "Die Staatsaffäre" an Reden von Angela Merkel
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 29.08.2014
Wörter: 618
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING