Weltenretter wider Willen - KINO "Guardians of the Galaxy" ist eine witzig-schrille Achterbahnfahrt um eine Truppe Gesetzloser, die plötzlich zur letzten Hoffnung des Universums wird

Main-Taunus-Kurier vom 28.08.2014 / Kultur

Von Barbara Munker Los Angeles . So stellt man sich die Beschützer der Galaxie bestimmt nicht vor. Die fünf "Guardians of the Galaxy" sind ein kurioses Team von Außenseitern: Ein rotzfrecher Waschbär namens Rocket Racoon, ein einsilbiger Baumriese, der nur den Satz "Ich bin Groot" murmelt, die grünhäutige Killer-Amazone Gamora und der tätowierte Muskelprotz Drax the Destroyer. Allen voran jettet der Gesetzlose Peter Quill, der sich "Star-Lord" nennt, in seinem Raumschiff durch das All. Am liebsten mit einem alten Kassettenspieler und Kopfhörern, aus denen 60er-Oldies und Pop-Hits der 70er Jahre dröhnen. Kein Wunder, dass dieses Comicspektakel ganz anders ist, als die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Comic, Filmkritik, USA, Großbritannien
Beitrag: Weltenretter wider Willen - KINO "Guardians of the Galaxy" ist eine witzig-schrille Achterbahnfahrt um eine Truppe Gesetzloser, die plötzlich zur letzten Hoffnung des Universums wird
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 28.08.2014
Wörter: 405
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING