Schott spielt bei Werbung über Bande - SPONSORING Technologiekonzern wird Partner von Mainz 05 und will durch die Bundesliga auch Kunden in Asien erreichen

Main-Taunus-Kurier vom 28.08.2014 / Wirtschaft

Mainz (cad/cris). Wer Kunden in Asien erreichen will, der schaltet am besten Werbung bei einem Fußball-Bundesligisten, bei dem Profis aus Fernost angestellt sind. Das ist die Rechnung, die den Mainzer Spezialglas-Hersteller Schott dazu bewogen hat, auf der neuen LED-Werbebande in der Mainzer Coface Arena pro Bundesligaspiel zwölf Minuten Werbung zu schalten. Die Überlegung, die hinter dem Vorhaben steckt, ist logisch:Der Japaner Shinji Okazaki und die Koreaner Joo-Ho Park und Ja-Cheol Koo werden in ihren Heimatländern als Volkshelden verehrt, der FSV Mainz 05 sorgt daher dort für hohe Einschaltquoten. "In Japan liegen die 05er in der Gunst des Publikums auf ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Werbung, Fußball, Sponsoring
Beitrag: Schott spielt bei Werbung über Bande - SPONSORING Technologiekonzern wird Partner von Mainz 05 und will durch die Bundesliga auch Kunden in Asien erreichen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 28.08.2014
Wörter: 278
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING