Parkour statt Völkerball - SCHULE Trendsportarten halten Einzug in den Unterricht

Main-Taunus-Kurier vom 28.08.2014 / Ratgeber

Von Nicole Walter Die Inspiration kommt von James Bond, Youtube oder von der Straße: Neben den Klassikern Fußball, Leichtathletik und Schwimmen sollen Trendsportarten Schüler fit machen. Die Jugendlichen schätzen die Abwechslung und können laut Wissenschaftlern ihre sportlichen Fähigkeiten ebenso gut trainieren wie in den traditionellen Sportarten. Ein beliebter Sportimport aus Pariser Vorstädten ist das Parkour. Die Idee: sich so effizient wie möglich durch die Stadt zu bewegen, Hindernissen nicht auszuweichen, sondern sie zu überspringen, auf Mauern zu balancieren oder auch mal an Wänden hochzuspringen. Vieles lässt sich ebenso gut in der Schulsporthalle trainieren, mit Matten, Reck und Kasten. Behutsamer Anfang Simon Spiegler, S ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wissenschaft, Sport, Schule, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Parkour statt Völkerball - SCHULE Trendsportarten halten Einzug in den Unterricht
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Ratgeber
Datum: 28.08.2014
Wörter: 506
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING