Nach 50 Tagen schweigen die Waffen - NAHOST Israel und Hamas stehen nach dem Ende des Gaza-Kriegs wieder harte Verhandlungen bevor

Main-Taunus-Kurier vom 28.08.2014 / Politik

Von Sara Lemel Tel Aviv/Gaza . 50 Tage lang ist im Gaza-Krieg Blut geflossen. Der Waffengang hat vor allem den Palästinensern im Gazastreifen Tod und Zerstörung nie dagewesenen Ausmaßes gebracht. Die Vereinbarungen, die den Krieg nun beenden sollen, bedeuten jedoch lediglich eine Rückkehr zu den Abmachungen nach dem letzten Konflikt 2012. Binnen eines Monats müssen Israelis und Palästinenser zu neuen Vermittlungsgesprächen nach Kairo reisen, um komplizierte Streitfragen zu klären. Sollte es dabei zu keiner Einigung kommen, droht den kriegsmüden Menschen in der Region womöglich neue Gewalt. Internationale Beobachter? Mark Regev, der Sprecher des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu, nannte am Mittwoch die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriegerische Auseinandersetzung, Außenpolitik mit Land, Internationale Politik, Kriminalität-politische
Beitrag: Nach 50 Tagen schweigen die Waffen - NAHOST Israel und Hamas stehen nach dem Ende des Gaza-Kriegs wieder harte Verhandlungen bevor
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 28.08.2014
Wörter: 367
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING