Hjulmand ist "ganz ruhig" - MAINZ 05 Trainer hofft auf "gute letzte Tage" der Transferperiode / Bjelland wieder ein Thema

Main-Taunus-Kurier vom 28.08.2014 / Sport

Von Rüdiger Lutterbach MAINZ. Kasper Hjulmand ist zwiegespalten. Einerseits sehnt der Trainer des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 den 1. September und das Ende der Transferperiode herbei, damit endlich Ruhe einkehrt und er weiß, mit welchem Personal er in den kommenden Monaten arbeiten kann. Andererseits hofft der 42-Jährige, dass bis Montag im personellen Bereich noch einiges passiert. "Ich habe meine Ideen, Christian kennt die. Und ich habe großes Vertrauen in ihn, er weiß, was er macht. Ich bin da ganz ruhig", setzt Hjulmand große Hoffnungen in das Verhandlungsgeschick von 05-Manager Christian Heidel. Als sicher gilt, dass Pablo de Blasis demnächst das 05-Trikot ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Hjulmand, Kasper, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Hjulmand ist "ganz ruhig" - MAINZ 05 Trainer hofft auf "gute letzte Tage" der Transferperiode / Bjelland wieder ein Thema
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 28.08.2014
Wörter: 584
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING