Frische Gräber und viele offene Fragen - UKRAINE Enttäuschung nach dem ergebnislosen Gipfel von Minsk / Sind russische Soldaten bereits im Nachbarland aktiv?

Main-Taunus-Kurier vom 28.08.2014 / Politik

Von Wolfgang Jung und Andreas Stein Kiew . Dunkle Ringe zeichnen sich unter den Augen des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko ab. Bis tief in die Nacht hinein hat der prowestliche Politiker mit Kremlchef Wladimir Putin um das Schicksal der umkämpften Ostukraine gerungen. Doch ein Durchbruch bleibt bei dem Krisentreffen in Minsk aus. Keine Waffenruhe, kein Gefangenenaustausch, kein Ende des Gasstreits: Das Ergebnis der Verhandlungen in der weißrussischen Hauptstadt ist mager. Putin habe "keinen Deut nachgegeben", kritisieren Medien in Kiew. Durch die Kämpfe mit mittlerweile mehr als 2000 Toten im Donbass steht das "Ruhrgebiet der Ukraine" nahezu still. Poroschenko steht weiter unter ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Menschenrechte, Kriegerische Auseinandersetzung, Außenpolitik mit Land, Staatsoberhaupt
Beitrag: Frische Gräber und viele offene Fragen - UKRAINE Enttäuschung nach dem ergebnislosen Gipfel von Minsk / Sind russische Soldaten bereits im Nachbarland aktiv?
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 28.08.2014
Wörter: 301
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING