Fit via Internet - GESUNDHEIT Online-Portale machen Studios Konkurrenz / Auch untereinander wird gerangelt

Main-Taunus-Kurier vom 28.08.2014 / Wirtschaft

Von Antonia Lange Stuttgart. Menschen, die vor dem heimischen Bildschirm herumturnen und Übungen für Bauch, Beine und Po machen: Was nach Telegymnastik aus den 1980er Jahren klingt, ist tatsächlich ein Geschäftsmodell, auf das inzwischen zahlreiche Anbieter aufspringen. Online-Fitness-Portale wie Gymondo, Fitnessraum oder pur-life machen damit nicht nur stationären Studios Konkurrenz - auch untereinander wird das Gerangel größer. "Wir sehen einen immer größer werdenden Trend, der sich an flexiblen Workout-Zeiten und Trainings in der freien Natur orientiert", sagt Pierre Ostrowski, der beim Anbieter Freeletics für das Marketing zuständig ist. Gut eine Million Nutzer Über das Internet oder per Handy-App gibt Freeletics Nutzern Kraft- ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Branchenanalyse, Internet-Portal, Fitness, E-Commerce
Beitrag: Fit via Internet - GESUNDHEIT Online-Portale machen Studios Konkurrenz / Auch untereinander wird gerangelt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 28.08.2014
Wörter: 422
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING