Es sitzt noch sehr tief - STIMMUNGSLAGEN Viele werden unruhig, wenn es regnet - aber sie stehen es tapfer durch

Main-Taunus-Kurier vom 28.08.2014 / Themen des Tages

Von Reinhard Breidenbach Grimma. Es war kurz nach der Flut 2013, als Monika Regner auf der Straße in Grimma ein paar Handwerker sah. Die kannte sie. Die Männer hatten nach dem Hochwasser 2002 auf dem Anwesen in der Frauenstraße gearbeitet, in dem Heinz und Monika Regner gemeinsam mit der Familie ihrer Tochter Cathleen Schmidt leben. Als Monika Regner erkannte, wen sie da vor sich hatte, erlitt sie einen Schock und brach zusammen. Denn jene Handwerker hatten 2002 unglaublichen Pfusch hinterlassen. Schlimmes kommt ans Licht August 2013. Nach der Flutwelle muss auf dem Anwesen der Regners Fußboden herausgerissen und Verputz von allen Wänden ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Soziale Hilfsorganisation
Beitrag: Es sitzt noch sehr tief - STIMMUNGSLAGEN Viele werden unruhig, wenn es regnet - aber sie stehen es tapfer durch
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Themen des Tages
Datum: 28.08.2014
Wörter: 564
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING