Desinteresse statt Aufbruchstimmung - SACHSEN Die Wähler im Freistaat bestimmen am Sonntag ein neues Landesparlament / Reicht es für die FDP?

Main-Taunus-Kurier vom 26.08.2014 / Politik

Von Jörg Schurig Dresden . Wahlkampf in den Sommerferien: Der sächsische Wähler liegt irgendwo in der Sonne oder erklimmt Berge - für die Parteien interessiert er sich in diesen Tagen nicht wirklich. Schwarz-Gelb in Sachsen hat die Landtagswahl auf den letzten Ferientag (31. August) gelegt - und muss nun gegen Desinteresse kämpfen. Selbst eine Woche vor dem Votum ist von heißer Wahlkampfstimmung nicht viel zu spüren. Lange Zeit sah es in den Umfragen nach einem überragenden Sieg der Union mit nachfolgender Alleinherrschaft aus - so wie dreimal in den 1990er-Jahren. Zehn Wochen vor der Wahl kippte die prognostizierte absolute Mehrheit. Die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Koalition, Wahlergebnis, Partei
Beitrag: Desinteresse statt Aufbruchstimmung - SACHSEN Die Wähler im Freistaat bestimmen am Sonntag ein neues Landesparlament / Reicht es für die FDP?
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 26.08.2014
Wörter: 448
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING