Variabler geworden

Main-Taunus-Kurier vom 25.08.2014 / Regionalsport

Tobias Goldbrunner D er SV Wehen Wiesbaden steht aktuell genau da, wo der Fußball-Drittligist auch am Ende der Saison stehen will: auf einem Aufstiegsplatz. Natürlich, der Weg ist noch immens weit. Aber im Vergleich zum Vorjahr, als der SVWW nach einem genauso starken Start immer wieder einbrach, deutet sich diesmal an: Trainer Marc Kienle hat eine Mannschaft geformt, die intakt ist und all das bietet, was ein Spitzenteam haben muss. Das hinten stabil und diszipliniert steht. Zieht man das kuriose 3:3 in Unterhaching ab, kassierte der SVWW in fünf Pflichtspielen nur zwei Gegentore. Und in der Offensive sind die Hessen ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Hessen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Variabler geworden
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 25.08.2014
Wörter: 215
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING