Ricciardo der lachende Dritte - FORMEL 1 Red-Bull-Pilot profitiert bei seinem Sieg in Spa vom Streit der Silberpfeile

Main-Taunus-Kurier vom 25.08.2014 / Sport

Von Elmar Dreher Spa-Francorchamps. Nach dem Eklat von Spa hat der Zoff zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton eine neue Dimension erreicht. Erstmals eskalierte das WM-Privatduell zwischen den beiden Silberpfeil-Piloten nun auch auf dem Asphalt. Mit einem fahrlässigen Überholversuch gegen seinen Mercedes-Teamkollegen beim Großen Preis von Belgien befeuerte Formel-1-Spitzenreiter Rosberg den Streit mit seinem Stallgefährten und zog sich den Zorn seiner Chefs zu. Profiteur des Silberpfeil-Konflikts war Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo. Der Australier raste vor Rosberg zu seinem zweiten Sieg nacheinander und stellte mit dem dritten Saisonerfolg seinen Teamkollegen und Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel auf Rang fünf erneut in den Schatten. "Das ist ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Motorsport, Ricciardo, Daniel, Monaco, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Ricciardo der lachende Dritte - FORMEL 1 Red-Bull-Pilot profitiert bei seinem Sieg in Spa vom Streit der Silberpfeile
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 25.08.2014
Wörter: 360
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING