Kellers Stimmung direkt im Keller - SCHALKE 04 Nach Auftaktpleite in Hannover steht der Trainer mal wieder in der Kritik und übt Kritik

Main-Taunus-Kurier vom 25.08.2014 / Sport

Von Peter Hübner und Nils Bastek Hannover. Pokalblamage in Dresden, Bundesliga-Auftaktpleite in Hannover und nun kommen am Samstag die Bayern: Aus dem Fehlstart von Schalke 04 und Trainer Jens Keller droht ein Fiasko für den Champions-League-Teilnehmer zu werden. "Warten wir es ab", kommentierte Manager Horst Heldt mit süß-saurer Miene die Krisensituation nach dem bitteren 1:2 (0:0) bei Hannover 96. "Gegen Bayern München wird keiner einen Pfifferling auf uns setzen. Das kann unsere Chance sein." Auf eine mögliche Schalker Trainerentlassung dürfte dagegen in den nächsten Tagen mehr Geld gesetzt werden. Auch wenn Heldt dem seit Dezember 2012 amtierenden Keller den ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Keller, Jens, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Kellers Stimmung direkt im Keller - SCHALKE 04 Nach Auftaktpleite in Hannover steht der Trainer mal wieder in der Kritik und übt Kritik
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 25.08.2014
Wörter: 488
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING