JSG Aarbergen schießt sich Frust von der Seele - KREISLIGA A RTK 7:0-Kantersieg gegen Walluf II

Main-Taunus-Kurier vom 25.08.2014 / Regionalsport

rheingau-taunus (orf). Aufstiegsaspirant JSG Aarbergen schoss sich den Frust nach dem Auftakt-Remis beim 7:0 über die zweite Mannschaft der SG Walluf von der Seele. Der schon mit dem Klassenerhalt zufriedene SV Johannisberg siegte auch im zweiten Saisonspiel, diesmal 4:1 gegen den SV Hallgarten. SG Niederems/Esch - 1. FC Kiedrich 2:1 (1:0).- Andreas Bastian traf doppelt und war zusammen mit dem überragenden Mario Habersack hauptverantwortlich für den Dreier. Christoph Wagners Ausgleich weckte bei Kiedrich nur kurz Hoffnungen. "Wir hatten Chancen zu einem deutlich höheren Resultat", resümierte SG-Sprecher Michael Schneider. Res.: 3:2. FSV Oberwalluf - ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: JSG Aarbergen schießt sich Frust von der Seele - KREISLIGA A RTK 7:0-Kantersieg gegen Walluf II
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 25.08.2014
Wörter: 411
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING