Auf der Loreley im Regen mit Seeed - KONZERT Berliner Reggae-Bigband begeistert 10 000 Fans auf der Freilichtbühne im Mittelrheintal / Von Anfang an ein hohes Tempo

Main-Taunus-Kurier vom 25.08.2014 / Kultur

Von Sascha Kircher ST. GOARSHAUSEN . Dass Seeed ankündigen, für das Publikum "alles geben" zu wollen, ist eigentlich überflüssig. Wer die Berliner Reggae-Bigband kennt, weiß um die außergewöhnlichen Live-Qualitäten der Männer um Sänger Peter Fox. Weil es an diesem Abend auf der ausverkauften Freilichtbühne Loreley aber wie aus Eimern regnet, gibt sich die bestens aufgelegte zwölfköpfige Truppe doppelt Mühe und fährt von Anfang an hohes Tempo. Los geht es mit "Augenbling", dem Ohrwurm des letzten Albums. Auch die aktuelle Single, eine Seeed-typische Neubearbeitung des viel gecoverten Rocksteady-Klassikers "Cherry oh" von 1971, lässt nicht lange auf sich warten. Das Gesangstrio aus Fox ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, Theater
Beitrag: Auf der Loreley im Regen mit Seeed - KONZERT Berliner Reggae-Bigband begeistert 10 000 Fans auf der Freilichtbühne im Mittelrheintal / Von Anfang an ein hohes Tempo
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 25.08.2014
Wörter: 437
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING