"Ich wollte schon immer zur Polizei" - PORTRÄT Katja Heckmann wird erste Revierchefin

Main-Taunus-Kurier vom 25.08.2014 / Region

Frankfurt. Katja Heckmann wollte schon immer zur Polizei. "Draußen unterwegs sein, mit Menschen zu tun haben, und nicht wissen, wie der Tag zu Ende geht", beschreibt die gebürtige Saarländerin ihren Traumjob. Und: "Eigeninitiative ergreifen können." Die 54-Jährige aus St. Ingbert macht ihren Job auch nach mehr als 30 Berufsjahren noch immer mit Begeisterung. Seit kurzem steht sie an der Spitze des Polizeireviers in Frankfurt-Rödelheim. Damit ist sie die erste Chefin eines der 33 Polizeireviere in Hessen. Gemischte Teams Eine ganz ähnliche Position hat nach Darstellung des Innenministeriums nur noch eine weitere Frau in Hessen: die Leiterin der Polizeistation in Heppenheim, G ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Polizei, Frauenmanagement, Arbeit und Sozialstaat, Hessen
Beitrag: "Ich wollte schon immer zur Polizei" - PORTRÄT Katja Heckmann wird erste Revierchefin
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 25.08.2014
Wörter: 380
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING