Grund und Boden bleiben gefragt - IMMOBILIENMARKT Bericht des Main-Taunus-Kreises für 2014 vorgelegt / Bad Soden ist ein teures Pflaster

Main-Taunus-Kurier vom 19.08.2014 / Lokales Main-Taunus

Main-Taunus (red). Die Grundstücksgeschäfte im Main-Taunus-Kreis laufen offenbar nach wie vor auf hohem Niveau. Das geht aus dem Immobilienmarktbericht 2014 hervor, den der Gutachterausschuss des Main-Taunus-Kreises vorgelegt hat. "Der Bericht zeigt, wie attraktiv der Kreis weiterhin als Ort zum Leben und Arbeiten ist", fasst Landrat Michael Cyriax zusammen. Nach Angaben des Ausschussvorsitzenden Franz Adam führt eine hohe Nachfrage zu anhaltend hohen Preisen. Niveau von 2011 Nach dem starken Anstieg der abgeschlossenen Grundstücksverträge 2012 mit einem Plus von 35 Prozent hat sich 2013 die Marktlage dem Bericht zufolge wieder auf dem Niveau von 2011 eingependelt. Wie Adam erläutert, wurden 2013 insgesamt 2647 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Immobilienmarkt, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Grund und Boden bleiben gefragt - IMMOBILIENMARKT Bericht des Main-Taunus-Kreises für 2014 vorgelegt / Bad Soden ist ein teures Pflaster
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 19.08.2014
Wörter: 324
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING