Dresden demütigt Schalke - DFB-POKAL Drittligist Dynamo wirft schwache "Königsblaue" mit 2:1 aus dem Wettbewerb

Main-Taunus-Kurier vom 19.08.2014 / Sport

Von Tina Hofmann Dresden . Champions-League-Starter Schalke 04 hat sich im DFB-Pokal bis auf die Knochen blamiert. Die Gelsenkirchener verloren mit 1:2 (0:1) beim Drittligisten Dynamo Dresden und schieden als fünfter Club aus der Fußball-Bundesliga nach Mainz 05, dem VfB Stuttgart, dem FC Augsburg und dem SC Paderborn bereits in der ersten Runde aus dem lukrativen Wettbewerb aus. Fünf Tage vor dem Liga-Auftakt bei Hannover 96 enttäuschten die "Königsblauen" vor 29 590 Zuschauern auf der ganzen Linie und verloren nach Treffern von Justin Eilers (25./Foulelfmeter) und Nils Teixeira (50.) erstmals seit 1991 wieder ein Auftaktspiel im DFB-Pokal. D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Sachsen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Dresden demütigt Schalke - DFB-POKAL Drittligist Dynamo wirft schwache "Königsblaue" mit 2:1 aus dem Wettbewerb
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 19.08.2014
Wörter: 313
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING