Bauarbeiten dauern länger als geplant - BAHNÜBERGÄNGE Schadstoffe gefunden

Main-Taunus-Kurier vom 08.08.2014 / Lokales Main-Taunus

eltville (red). Die Bauarbeiten an den Bahnübergängen Waldbachstraße in Hattenheim und am Steinheimer Hof zwischen Eltville und Walluf dauern länger, als geplant, hat die Deutsche Bahn mitgeteilt. Der Bahnübergang am Steinheimer Hof, der eigentlich am heutigen Freitag wieder geöffnet werden sollte, muss noch bis zum 4. September komplett gesperrt bleiben. Die Arbeiten dauern länger, weil erhebliche Schadstoffbelastungen bei dem vorhandenen Asphaltbelag gefunden wurden, die fachmännisch entsorgt werden müssen. Aufweiten für Sattelzüge Der Bahnübergang wird im südlichen Einmündungsbereich zur Wallufer Straße aufgeweitet, damit auch Sattelzüge mit Anhängern und zweiachsige Müllfahrzeuge auf den Bahnübergang einbiegen können. Eine Verkehrsinsel mit zwei Metern breiter Aufstellfläche ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Transport und Verkehr, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Bauarbeiten dauern länger als geplant - BAHNÜBERGÄNGE Schadstoffe gefunden
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 08.08.2014
Wörter: 272
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING