Stadt will über die B 519 reden - UMGEHUNG Beschluss im Parlament

Main-Taunus-Kurier vom 06.08.2014 / Lokales Main-Taunus

Von Martina Weyand-Ong HOFHEIM/TS . Nachdem der Stadt Hofheim aus dem Verkehrsministerium in Wiesbaden vor Ostern mitgeteilt worden war, dass ein gemeinsames Gespräch zum momentanen Stand des Projekts Umgehungsstraße derzeit aus Sicht des von Tarek Al-Wazir (Grüne) geleiteten Ministeriums "nicht für erforderlich gehalten wird", hat jetzt die große Mehrheit der Hofheimer Stadtverordnetenversammlung dafür gestimmt, dass der Magistrat weiter auf ein solches Gespräch drängen soll. Denn nach dem Willen der politischen Mehrheit soll das Land endlich Klartext reden, wie es um die seit Jahrzehnten geplante Ortsumgehung bestellt ist. Die Grünen, die bekanntlich gegen die Trasse auf dem Hochfeld sind, haben erwartungsgemäß mit ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Regierung, Stadt
Beitrag: Stadt will über die B 519 reden - UMGEHUNG Beschluss im Parlament
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 06.08.2014
Wörter: 282
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING