Macherqualität oder nur Lobbyistentum? - SEITENWECHSEL Viele Ex-Politiker zog es in die Wirtschaft / Oft Kritik an "Versorgungsposten"

Main-Taunus-Kurier vom 06.08.2014 / Themen des Tages

Von Andreas Herholz Berlin. Er galt als möglicher Merkel-Nachfolger, war immer wieder als Minister in Berlin gehandelt worden und hatte zuletzt die Rolle des "Mister Wirtschaft" in der CDU übernommen. Sein überraschender Wechsel 2011 in die Wirtschaft nach zehn Jahren im Amt des hessischen Ministerpräsidenten stieß vor allem in den eigenen Reihen auf Lob und Anerkennung, bei manchem Parteifreund gar auf heimliche Bewunderung. Jetzt ist Koch beim zweitgrößten deutschen Baukonzern Bilfinger als Chef gescheitert. Sein Versuch, zum Topmanager zu mutieren, endet abrupt, weil es ihm nicht gelang, das Unternehmen auf Erfolgskurs zu führen. Höhere Gehälter Kann ein Berufspolitiker Manager? Wie steht es ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Lobby, Wirtschaftspolitik, Politiker, Regierung
Beitrag: Macherqualität oder nur Lobbyistentum? - SEITENWECHSEL Viele Ex-Politiker zog es in die Wirtschaft / Oft Kritik an "Versorgungsposten"
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Themen des Tages
Datum: 06.08.2014
Wörter: 454
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING