Die Vielfalt der Grundschule geschätzt - HEBBELSCHULE Rektorin Marianne Sengebusch geht nach zehn Jahren in den Vorruhestand

Main-Taunus-Kurier vom 06.08.2014 / Lokales Main-Taunus

Von Manfred Gerber wiesbaden . Sie hat jetzt Schulferien, so lange wie noch nie: Marianne Sengebusch (61), die Schulleiterin der Hebbelschule. Nach zehn Jahren in diesem Amt hat sie sich in den Vorruhestand verabschiedet. Was sie danach noch vollenden will: die Schulchronik fortzuführen. Die gebürtige Karlsruherin studierte in Freiburg im Breisgau Deutsch, Französisch und evangelische Religion. Ihr Referendariat schloss sie in Köln ab. Nach Wiesbaden kam sie im Sommer 1977. Hier hatte sie zunächst nebenberuflich Lehraufträge in der Herrmann-Ehlers-Schule und an der Volkshochschule, dort unterrichtete sie speziell Deutsch für Spätaussiedler. Danach war sie am Hessischen Institut für Bildungsplanung und Schulentwicklung angestellt, w ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Schule, Ausländer, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Die Vielfalt der Grundschule geschätzt - HEBBELSCHULE Rektorin Marianne Sengebusch geht nach zehn Jahren in den Vorruhestand
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 06.08.2014
Wörter: 351
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING