Der Kampf um Europas beste Wellen - ERICEIRA Aus dem verschlafenen Fischerort in Portugal wurde das bekannte Surfrevier / Alles begann 1967 mit einigen australischen Besuchern

Main-Taunus-Kurier vom 06.08.2014 / Report

Von Florian Sanktjohanser Ericeira. Einst war Ericeira ein verschlafenes Fischerstädtchen, 2011 adelte ein US-Verband die Strände als erstes Surfreservat Europas. Doch der Aufstieg bedroht die Seele des Ortes. Das Zentrum des Surferlebens ist bereits der Geldgier zum Opfer gefallen. Am 30. Juli 2012 kamen die Polizisten mit Gewehren und beendeten den Traum vom einfachen Surferleben unter portugiesischer Sonne. "Sie rissen die Türen und Fenster aus den Holzhütten und hängten ein Schloss an die Tür des Surfcamps", erzählt Tiago Oliveira, der das Camp am Strand von Ribeira d′Ilhas im Jahr 2000 eröffnet hatte. "Nach wenigen Stunden war es in den Fernsehnachrichten." ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Urlaub, Portugal
Beitrag: Der Kampf um Europas beste Wellen - ERICEIRA Aus dem verschlafenen Fischerort in Portugal wurde das bekannte Surfrevier / Alles begann 1967 mit einigen australischen Besuchern
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Report
Datum: 06.08.2014
Wörter: 1350
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING