Liebe, Drogen und Jesus - DEUTSCHER FILM Das ZDF widmet sich in einer mehrteiligen Sommerreihe dem hiesigen Kino

Main-Taunus-Kurier vom 23.07.2014 / Kultur

Von Lutz Schulmann Mainz/Wiesbaden. Das deutsche Kino erlebte in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder Höhen und Tiefen, wurde von der internationalen Öffentlichkeit mal hoch gelobt, mal kaum wahrgenommen. Sicher ist, dass ständig Talente nachwachsen, die in vielen Fällen von den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern gefördert werden. Aus der Werkstatt des kleinen Fernsehspiels des ZDF etwa kommen die mittlerweile arrivierten Regisseure Elmar Fischer und Hendrik Handloegten, die mit je einem Filmbeitrag in der TV-Sommerreihe "Deutsches Kino im Zweiten" vertreten sind. Insgesamt sieben Kinofilme umfasst die Reihe, die Ende Juni mit der aberwitzig-hintersinnigen Klamotte "Agent Ranjid rettet die Welt" - in der Hauptrolle, als Regisseur ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehen, Filmkritik, Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), Mainz, Filmindustrie
Beitrag: Liebe, Drogen und Jesus - DEUTSCHER FILM Das ZDF widmet sich in einer mehrteiligen Sommerreihe dem hiesigen Kino
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 23.07.2014
Wörter: 504
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING