Gegensätze fügen sich nahtlos ein - LITERATUR Kulinarische Lesung in den Ratsstuben

Main-Taunus-Kurier vom 23.07.2014 / Region

BISCHOFSHEIM (nfl). "Liebe, Tod und Teufel" - Einen heiter-besinnlichen Abend bescherte der Schauspieler Walter Renneisen am Sonntag im Restaurant "Ratsstuben". Eine kulinarische Lesung, bei der aber nicht nur die Geschmacksorgane der 60 Gäste in Entzückung gerieten. Ein vortrefflich mundendes Vier-Gänge-Menü, das das Küchenteam kreiert hatte, wurde dazu gereicht. Da erwies sich der Hessische Salat Capresa als Appetitanreger für einen genüsslichen Abend, die Renneisen mit literarischen Zutaten reichlich zu würzen wusste. Die Bandbreite seiner Rezitierkunst ergoss sich hierbei in Moritaten, Ballladen und Limericks. Liebe, Tod und Teufel - Begriffe, die gegensätzlicher nicht sein könnten, aber sich in die Lebensphilosophie des Betrachters ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Literatur, Gastronomie
Beitrag: Gegensätze fügen sich nahtlos ein - LITERATUR Kulinarische Lesung in den Ratsstuben
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 23.07.2014
Wörter: 288
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING