Ein Schulleiter in Geiselhaft - CARL-VON-OSSIETZKY-SCHULE Lehrkräfte müssen sich beim Abi-Streich den Fragen ihrer Absolventen stellen

Main-Taunus-Kurier vom 23.07.2014 / Report

Von Katharina Korbach WIESBADEN. Es ist kein normaler Schultag in der Carl-von-Ossietzky-Schule in Wiesbaden. Die Klassenzimmer sind mit Tischen und Stühlen verbarrikadiert, Klopapier hängt von den Decken und im Hof werden unter lautem Geschrei Wasserbomben geworfen. "Mit der Planung des Abistreichs haben wir bereits vor einigen Wochen angefangen", erzählt Christian Schroll, der im Organisationsteam mitgewirkt hat. Mit fünf anderen Schülern des Abschlussjahrgangs hat er sich regelmäßig getroffen, um einen unterhaltsamen Tag für die insgesamt 450 Schüler des Oberstufengymnasiums auf die Beine zu stellen. "Unsere Idee war es, die Lehrer mal in die Rolle der Schüler schlüpfen zu lassen", erklärt der 19-Jährige. D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Lehrer, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Ein Schulleiter in Geiselhaft - CARL-VON-OSSIETZKY-SCHULE Lehrkräfte müssen sich beim Abi-Streich den Fragen ihrer Absolventen stellen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Report
Datum: 23.07.2014
Wörter: 413
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING