Schlechte Verlierer

Main-Taunus-Kurier vom 12.07.2014 / Politik

Stefan Schröder W as mussten sich die Erfinder des Betreuungsgeldes nicht alles anhören. Herdprämie hieß das gute Stück bei den erklärten Gegnern. So recht wollte nicht mal die damalige Familienministerin Schröder für diese Alternative zu einer frühkindlichen Kita-Betreuung öffentlich einstehen. Es galt als Kuckuckskind von der CSU. Und die war, wie sich jetzt herauszustellen scheint, wesentlich näher am Ohr des Volkes als manche selbst ernannte Gleichstellungsbeauftragte. Im Grundgesetz steht es: Die Eltern kümmern sich um die Erziehung ihrer Kinder, der Staat hilft dabei. Zu viele haben das in den letzten Jahren genau anders herum verstanden. Diese öffentlich propagierte Zwangsbeglückung hat dazu ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kind, Kindergeld, Familie, Kindergarten
Beitrag: Schlechte Verlierer
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 12.07.2014
Wörter: 243
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING