CDU und Grüne: Die Null steht - BEAMTE Besoldung wird 2015 nicht angehoben / Urteil aus NRW nicht auf Hessen übertragbar

Main-Taunus-Kurier vom 12.07.2014 / Region

Von Christian Stang Wiesbaden. Die hessische Landesregierung lässt sich auch durch das jüngste Urteil aus Nordrhein-Westfalen nicht in ihren Sparplänen bei der Besoldung von Beamten beirren. CDU und Grüne hatten in ihrem Koalitionsvertrag für das kommende Jahr eine Nullrunde für die gut 100 000 Beamten bei Land und Kommunen vereinbart. Von 2016 an sollen die Bezüge jedes Jahr lediglich um ein Prozent steigen. Das Urteil des nordrhein-westfälischen Verfassungsgerichtshofs zur Besoldungsanpassung sei nicht auf Hessen übertragbar, sagte Innenminister Peter Beuth (CDU). NRW wollte bei der Übernahme des Tarifabschlusses für den Öffentlichen Dienst den höheren Dienst ausnehmen. Nur Beamte der unteren und mittleren ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Öffentlicher Dienst und Beamter, Hessen, Nordrhein-Westfalen
Beitrag: CDU und Grüne: Die Null steht - BEAMTE Besoldung wird 2015 nicht angehoben / Urteil aus NRW nicht auf Hessen übertragbar
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 12.07.2014
Wörter: 312
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING