Betreuungsgeld kommt an - FAMILIE Mehr als 280 000 Anträge knapp ein Jahr nach Einführung

Main-Taunus-Kurier vom 12.07.2014 / Politik

BERLIN (rab). Knapp ein Jahr nach Einführung des neuen Betreuungsgeldes ist die Zahl der Anträge bundesweit auf mehr als 280 000 gestiegen. Das ergab eine Umfrage des Berliner Büros dieser Zeitung in den 16 Bundesländern. Die bundesweite Zahl der Antragssteller dürfte jedoch deutlich über 300 000 liegen, da einige Länder lediglich Angaben zu den Anträgen bis Ende Januar oder Ende März machen konnten. Spitzenreiter bleibt Nordrhein-Westfalen mit 70 578 Anträgen bis Ende Juni. Dahinter folgt Bayern mit rund 68 000 Anträgen (Ende Juni.) In Hessen belief sich die Zahl der Betreuungsgeld-Anträge auf 24 627, bewilligt wurden 21 216. In ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kindergeld, Rheinland-Pfalz, Bayern, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Betreuungsgeld kommt an - FAMILIE Mehr als 280 000 Anträge knapp ein Jahr nach Einführung
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 12.07.2014
Wörter: 224
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING