Bekenntnis zum Standort Hofheim - KLINIKNEUBAU 60 Millionen Euro investiert / Patienten ziehen im September ein

Main-Taunus-Kurier vom 12.07.2014 / Lokales Main-Taunus

Von Angelika Heyer Hofheim/ts . Der Krankenhausneubau "ist ein Bekenntnis der Main-Taunus-Kliniken zum Standort Hofheim": Das sagte Landrat Michael Cyriax gestern bei der offiziellen Einweihung des ersten Bauabschnitts. Patienten werden in den drei Gebäudeteilen mit 130 Betten in den kommenden Wochen aber noch nicht versorgt. Restliche Arbeiten und die Schulung der Mitarbeiter im neuen Arbeitsumfeld sollen erledigt werden, bevor der laufende Betrieb beginnt. "Wir sind nicht unter Zeitdruck. Die Patienten werden im Altbau gut versorgt", sagte Klinik-Geschäftsführer Dr. Tobias Kaltenbach. Mitarbeiter und Patienten werden voraussichtlich im September das neue Haus beziehen. Unmittelbar danach soll der benachbarte Altbau abgerissen und mit dem ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Medizin, Betriebswirtschaft, Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH, Ärzte & Chirurgen
Beitrag: Bekenntnis zum Standort Hofheim - KLINIKNEUBAU 60 Millionen Euro investiert / Patienten ziehen im September ein
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 12.07.2014
Wörter: 317
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING